PRESSERECHT

Image Presserecht

Das sehr spezielle Rechtsgebiet des Presserechts, als Teilbereich des Medienrechts, gehört zu den ältesten Disziplinen des grundsätzlich noch jungen Medienrechts. Es kommt hier auf vertiefte Kenntnisse der relevanten Abwägungen im Bereich des Grundgesetzes an, um die Grenzen rechtlich zulässiger Äußerungen prognostizieren zu können.

Dabei bewegt sich das Presserecht stets im Spannungsfeld zwischen der Meinungs- und Pressefreiheit der Verlage und Presseschaffenden und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht und der informationellen Selbstbestimmung der Betroffenen. Im Zeitalter der elektronischen Vernetzung gewinnt dieses Spannungsfeld auch für den Bereich des Internets immer größere Bedeutung.

 

Unsere Leistungen in diesem Bereich

  • Rechtliche Beratung zu Veröffentlichungen
  • Durchsetzung oder Verteidigung von Schmerzensgeld und Geldentschädigungsansprüchen
  • Beratung zu Gegendarstellungen, Widerrufen und Berichtigungen
  • Erstellung von Prozesskostenrisikenanalysen zur Geltendmachung steuerlicher Rückstellungen

 

Navigationspfeil nach rechtsNavigationspfeil nach links